Archiv der Kategorie: Deutsche schießen nicht auf Deutsche

Auto Added by WPeMatico

New Eden Podcast #87 – Im Loch hört dich keiner schreien

Hallo zusammen o7
Quelle: https://imperium.news/the-last-frontier-my-first-6-months-in-wormholes/
wir begrüssen euch diese Woche zu einem neuen Podcast! Wie der Zufall so wollte hat wir das Thema WH PVP schon länger auf dem Schirm und als wir die Planung damit anfingen hat Hole Control zu der Aktion «Deutsche schiessen nicht auf Deutsche» ausgerufen. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns beide Parteien einmal geschnappt inkl. Michael und haben über das Thema WH PVP geredet. Die Folge war für uns Moderatoren ausser ordentlich angenehm da wir so gut wie nix zu tun hatten! o/
Der Umgang aller miteinander zeigt auch dass dies, auch wenn man sich die Budde unter dem Hintern wegballert, gesittet und respektvoll von statten gehen kann. Ich danke allen Beteiligten für diese großartige und interessante Folge!
Wir wünschen euch bei der Folge viel Spass und wünschen euch einen guten Wochenstart!

Shownotes:
Hole Control Blog
EVE Uni Wormholes erklärung
EVE Uni System Effecte
Forum Eintrag zu der Aktion
Flotten/ Grundlagen Folgen mit Fork:
29 – Grundlagen
30 – Grundlagen Part 2
31 – Fleet Commander
32 – Der Scrout
33 – Flotten Dreierlei
34 – Die Bubbles
News:
Hamburger EVE Treffen
Teil 3 des Blogs

Lies den kompletten Eintrag von Helvaris

Kriegstage sind lang und undankbar

Die Erste Schlacht ist geschlagen. Die Kämpfe verhallen in den Weiten der Wurmlöcher und die Angreifer entfernen sich wieder aus dem Wurmloch. Was bleibt sind die Trümmerfelder der Stationen die einst der Stolz der Scandium Defense and Security Inc. waren.

Der direkte Schlag (Perspektivenwechsel: Link zur Gegnerseite) traf die Dark – Alliance hart, schnell und trotz der dazu geholten Verstärkung war der Verlust total.

Teil zwei der Perspektive von Hole Control: Link

Warten auf den Ping!

Nun sitzen die Verbündeten in ihren Wurmlöchern, evakuieren alles was nicht Niet und Nagel fest ist und warten auf den Ping. Der Ping, der die Information gibt, welches der Wurmlöcher das nächste ist, welches unter Feuer gerät.

Der Ping, der neue Strategien erfordert. Kommen sie wieder mit der übermächtigen Leshak (Meinung des Autors zu der ganzen Reihe der Triv.) als Kernschiff? Machen sie den nächsten Fight mit einem neuen Set-Up? Wohin geht die nächste Reise und werden wir fähig sein, dieses mal genug Piloten auf unserer Seite anzuführen, dass man es überhaupt einen Kampf nennen kann?

Man sitzt gemütlich im eigenen Heim, hält die Bewegungen der Feinde im Auge soweit man sie mal in Amarr, Jita oder sonst wo trifft und hofft. Hoffnung ist das, was die Leute zusammen bringt, den Spaß aufrecht erhält und einen weiter machen lässt.

Man diskutiert die eine oder andere Strategie, schaut sich die eigenen Schiffe an und versucht den Plan abzuwägen. Manche Stimme wird laut was uns alle „Fair-Fights“ und Regeln gebracht haben, da wir nun doch am Rande der Zerstörung stehen?

Nach der Geschichte mit Jerano und den Dark-Blades (Link, zu finden bei „Was bisher geschah“) wurde entschieden, dass sich Corp-Mitglieder von RV-I im Chat fair verhalten sollen und wir nur in Ausnahmefällen fremde Strukturen schießen. Es wurde eine Art Codex vorangestellt der uns zwei Dinge ersparen sollte:

1. Das die Corp als böser Eroberer anderer Leute Spiel-Stil zerstört oder freizügig junge Corps aus dem Wurmloch schießt die später mal Content liefern können.

2. Das die Mitglieder einen aus Führungssicht „unfairen“ Spielstil oder Wortwahl an den Tag legen und damit zu viele Feinde anhäufen die persönlich etwas gegen uns haben. Quasi mehr als nur PvP.

Das bleibt so, auch wenn nun doch eine der größten Mächte des Wurmlochs an unsere Haustür klopfen sollte.

Also warten wir, welchen unserer Verbündeten wir als nächstes zu Hilfe eilen können – oder – ob es gar wir selbst sind, die dieses mal das Schlachtfeld stellen.

Lies den kompletten Eintrag von Dragon.dot